Nein zum 3. Ermächtigungsgesetz, denn es schützt nur das BMG und übergibt ihm die Macht und Kontrolle!

Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 03. November 2020, welches am 19.11.2020 beschlossen werden soll.

Für Menschlichkeit, Kindeswohl, Freiheit  und Demokratie, Grundrechtebeibehaltung!

Deshalb ein ganz klares NEIN zu dem 3. Gesetz, denn es schützt die Bevölkerung nicht, es unterdrückt sie mehr und mehr! 

Der Aufruf von Querdenken-351 dagegen ist hier zu finden.

Das Problem ist: Es existiert zwar ein Virus, aber keine Pandemie. Wozu also sollen diese vielen Gesetze und Regelungen dienen und vor allem: WEM?

Im Entwurf auf Seite 19 steht unter anderem:

„Artikel 7

Einschränkung von Grundrechten
Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2
Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.“

Beim Lesen des Entwurfs stelle ich fest, das dient ganz sicher nicht dem Wohl der deutschen Bürger! Also ich kenne niemanden  in meiner näheren Umgebung, der an Corona erkrankt oder gestorben ist. Eine interessante Doku von Arte, verdeutlicht das einmal mehr, u. a. auch, dass die Sterbefallzahlen gar nicht so gravierend sind. Verschwindet die Doku bei Arte, kann sie auch hier angesehen werden.

Sterbefallzahlen_Arte-Doku_10.11.2020

Quelle: Sterbefallzahlen_Arte-Doku_10.11.2020, Screenshot

Wir schützen uns mit Händewaschen und Anstandsabstand halten, vermeiden Menschenmassen. Aber das muss auch jeder für sich entscheiden dürfen als mündiger Bürger. Seit März sind wir entmündigt, werden genötigt und in Angst und Schrecken versetzt, mit angedrohten Bußgeldern unter Druck gesetzt und dürfen nicht frei entscheiden, wie wir uns nach bestem Wissen und Gewissen schützen und vor allem unsere Kinder. Nein, das entscheidet die Regierung, Herr Spahn, Frau Merkel und Konsorten entscheiden über uns und unsere Familien, ob ältere Menschen isoliert werden, depressive noch depressiver werden, interessiert dabei niemanden. Sprichwörtlich gehen sie mit ihren Taten über Leichen.

Menschen, wie Andreas Rico Schweter, IT-Professional und Lehrer für Kundalini Yoga, werden denunziert und in den Ruin getrieben. Er wurde aufgrund seiner Teilnahme an der Demo vom 7. November 2020 in Leipzig vom Bremer Systemhaus als Geschäftsführer liquidiert. Wer sucht, der findet.

Schaut man sich seine Internetseite „Mensch und Computer in Balance“ an, kann ich gut nachvollziehen, dass Menschen wie er, nicht erwünscht sind und es mit Sicherheit abgekartet ist, ihn als „unbequemen“, nicht ins System passenden Menschen auszusortieren.

Ich finde seine Seite super, die ist genau das, was wir brauchen. Pflanzen als Raumluftreiniger – er nennt sie Raumluftwunder – sind ja meine Welt als Pflanzentherapeutin. Ebenso ist sein Blog sehr informativ. Danke, Andreas für deinen Mut, an die Öffentlichkeit zu gehen. Gib nicht auf! Ich habe das Video heute sofort mehrfach geteilt. Die Welt muss sehen, was hier vor sich geht. Das darf nicht so fortgesetzt werden. Das muss ein sofortiges Ende haben!

Inzwischen wird von Tag zu Tag klarer: NEIN zu dieser Regierung! NEIN zu Minister Spahn und NEIN zu Frau Merkel! Das wird ein böses Ende mit Ihnen nehmen. Ich weiß nicht, wie man zu solchen Menschen werden kann, korrupte Marionetten. Auch Erich Honecker war nur eine Marionette der DDR Regierung. Irgendwie erinnert mich das alles an früher, auch wenn ich noch jung war. Nur ganz ehrlich, hat sich mal jemand gefragt, wie Frau Merkel überhaupt Kanzlerin werden konnte? Thorsten Schultes YouTube-Kanal als Aufdecker hat interessante Interviewausschnitte zusammen gestellt, u. a. auch über Herrn Schäuble.

Die sind auf dieser Erde nicht willkommen. Denn wir wollen eine Erde im Einklang mit der Natur. Der Mensch muss wieder zurück zu seinen Wurzeln und sich erden und verbinden. Da sind Pharmaindustrie, Gesetze wie die lächerlichen Rundfunkgebühren für Medien, die nach der Pfeife der Regierung tanzen und Fake News verbreiten sowie eine Masernimpfpflicht kontraproduktiv! Das wird nicht die Zukunft sein, denn die Menschen verstehen das Spiel, was hier gespielt wird. Dank Corona konnten viele hinter die Kulissen schauen, sich mit den Hintergründen auseinandersetzen und werden nicht dulden, dass Angst und Schrecken regieren. 

Seitdem die MNB-Pflicht für die Kinder eingeführt wurde, ist bei den meisten Eltern die Geduldsgrenze erreicht. Wieviel lässt der Mensch sich gefallen, bis er sich widersetzt? Es ist genug mit Gesetzen, Regelungen und Verordnungen. 

Seit dem 06.11.2020 gilt die digitale Einreiseanmeldung für Reisende nach Deutschland aus „Risikogebieten“.

Jeder Mensch ist ein Individuum und der eine erträgt mehr, der andere weniger. Hochsensible Menschen tragen mit Sicherheit ein Trauma davon und werden dann eine PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung) bekommen.

Und noch ist kein Ende weiterer Gesetze und Anordnungen und Regelungen abzusehen.

Doch wir geben die Hoffnung auf eine bessere Welt nicht auf! Sie wird kommen und mit dem Strahlen des Lichtes wird das Dunkle vertrieben! Die dunklen Schatten werden verschwinden…

Vor allem umärmelt euch, küsst, lacht, singt, seid fröhlich, sagt euren Kindern, dass ihr sie liebt und stolz auf sie seid!

Schließt euch zusammen und an!

Dresden, 11. November 2020

Mehr dazu habe ich geschrieben unter:

Maren Martini