Selbsttherapie nach einem Jahr Beschwerden

Meine ganzheitliche Therapie bei eingeschlafenen Händen mit Diagnose Halswirbel-Protrusion (Bandscheibenvorwölbung)

Das Tor zur ganzheitlichen Gesundheit – Lebenselixier Wasser

 

~ Kinesiologische Übungen

  • Vor dem Espresso am Morgen trinke ich ein Glas Wasser, denn es ist die Essenz des Lebens.
  • Meridiane aktivieren – warm duschen und die Meridiane abbrausen oder mit den Händen die Meridiane streicheln.
  • Neurovaskuläre Punkte halten.
  • Brain Gym Übungen nach Paul und Gail Dennison

 

Brain Gym Übungen

 

 

~ Qi Gong-Kugeln für die Motorik

Qi Gong Kugeln

 

~ Trampolin zum Anregen des Lymphflusses

~ MET-Klopftherapie nach Rainer Franke

~ Bewegung

  • Mindestens 7 km am Tag laufen, spazieren, bewusst durch den Park, die Natur gehen und sie spüren und wahrnehmen
  • Schwimmen, so lange es in diesen Zeiten möglich ist…
  • Aquagymnastik

 

Wildrosenöl wird in der Aromatherapie verwendet.

~ Phytotherapie

  • Wildkräuter sammeln, im Mai wachsen: Brennnessel, Gundermann, Taubnessel, Ehrenpreis, Löwenzahn, Hirtentäschel und daraus einen Salat bereiten Viel Grünes essen, ist auf jeden Fall wertvoll.
  • Ich habe für mich das Herzgespannkraut wieder entdeckt. 3xtgl eine Tasse über 6 Wochen. Anschließend eine Pause einlegen.
  • Weißdorn bei Herz-Kreislaufbeschwerden unterstützt und stärkt das Herz und Buchweizen bei Venenproblemen schützt und stärkt die Gefäße.
  • Schachtelhalmkraut für das Bindegewebe
  • Rescue-Notfalltropfen zum besseren Schlafen oder
  • Passionsblume, Baldrian, Hafer, Melisse, Kamille als Tee oder Tinktur.
  • Aromatherapie – nach dem Duschen oder Baden reibe ich mich mit einem selbst gezauberten Öl aus Mandelöl, Rosen-, Rosengeranien- oder Lavendelblütenöl ein. (Lavendelblüten in Olivenöl).

 

Weißdorn zur Stärkung des Herzens

 

Und viele weitere Methoden, die ich getestet habe:

~ Atemübungen und -meditation

~ Nahrungsergänzungsmittel bei Stress: Rhodioloa, MSM, OCP, Zink, Vitamin D und Hyaloronsäure als Kapseln

Klangschalentherapie

Edelsteine auflegen und als Wassersteine nutzen

Ich habe eine Massage- und Shiatsu-Matte für den Rücken.

Zum Schlafen habe ich ein Dinkelkissen. Mehr über die Wirkung des Dinkelkissens ist im Beitrag bei Utopia zu lesen.

Musik nach Lust und Laune

Frequenzen

Im Akutfall, bei extremen Schmerzen habe ich Tape-Bänder aufgeklebt.

Das Wichtigste ist das Aufdehnen der strapazierten Hände und Arme und des Oberkörpers, der verkürzten Brustmuskeln, Sehnen und Bänder.

Trapez- und Rautenmuskeln stärken

Bei neurologischen, langjährigen Anspannungen und Blockaden empfiehlt sich, eine Entpanzerung durch Sonarbehandlung zu testen.

~ Moorpackungen und Mineralbäder sowie eine Trinkkur mit Mineralwasser in Bad Elster und Bad Brambach.

 

Das Entscheidende bei all diesen Therapie-Möglichkeiten ist, nichts hilft dauerhaft nach nur einer Behandlung. Es müssen regelmäßige Einheiten in den Alltag integriert werden und über einen längeren Zeitraum stattfinden und am Ende als Selbstverständlichkeit in das Leben integriert werden.

Doch logisch ist auch, dass jahrelanges „Pflegen“ und Aufbauen von Beschwerden nicht von heute auf morgen verschwinden werden. Da helfen ausschließlich Geduld und Ausdauer und Ehrgeiz.

 

Deshalb war und ist mein Motto: Wer nicht wagt, der doch verzagt.

 

~ Ergonomisch ist bei Bürotätigkeiten wichtig:

  • Mind. 24“-Bildschirm auf Augenhöhe
  • Ergonomische, höhenverstellbare Tische oder Stehtische und Drehstühle mit Armlehnen und mit verstellbarer Kopfstütze
    oder höhenverstellbarer Bürohocker
  • Vertikalmaus und Handgelenksauflage
  • Kabellose Tastatur zum Laptop
  • Vor allem immer Pausen einlegen zwischen den Arbeiten und Kopf, Nacken, Schultern, Hände lockern und dehnen und strecken, egal, was andere sagen oder denken!
  • Schöne Übungen gibt’s von Ergotopia bei YouTube.

 

Ein Streicheleinheiten-Öl ist leicht selbst herzustellen.

Die schnellste Variante ist:

10 Tropen ätherisches Öl (Orange, Grapefruit, Lavendel, Rosengeranie, Wildrose z. B. von Taoasis) in eine Flasche mit 250 ml Mandelöl oder Jojobaöl geben, leicht durchschwenken und fertig ist ein wunderbares Körperöl. Dunkel und kühl aufbewahren. Am besten auch grüne, braune oder blaue Flaschen verwenden.

Dresden, 28. Juli 2021

©Maren Martini